*
Logo Platzhalter

Leon Ariev

Künstler | Philosoph | Visionär

Menu
Header
slideshow-1.jpg slideshow-2.jpg slideshow-3.jpg slideshow-7.jpg slideshow-4.jpg slideshow-5.jpg

Wirklichkeit oder Trugbild?


Real oder gemalt?
 
Die Trompe-Lóeil-Malerei, die Kunst der Augentäuschung, erfreut sich größter Beliebtheit.

Die gemalten „Zauberstücke“ täuschen Räume, Gegenstände, Menschen und auch Landschaften vor. Die Wirklichkeit wird zum Bild, das Bild zum Trugbild und das Trugbild wiederum ein Stück der Realität. So hat die Kunst der Augentäuschung viele Facetten, kann heiter beschwingter Schabernack sein, aber auch artistisches Kunststück oder philosophisches Traktat. Kunstatelier "LEON" - Trompe-Lóeil-Malerei - Exclusive Raumgestaltung. Seine Trompe-Lóeil-Malerei schafft Illusionen, gibt dem jeweiligen Raum eine bis dahin ungeahnte Weite und kann damit jeden rein funktionellen Raum in eine grenzenlose Erlebniswelt verwandeln. In Luxushotels, Villen, Palais, exclusiven Restaurants, Yachten, Kreuzfahrtschiffen, Schwimmbädern, Privathäusern, Arztpraxen usw. sind seine Werke eine Kulisse, die Ruhe und Behaglichkeit vermitteln soll.
 
PARNASS Kunstmagazin

 
Copyright
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail